Aschermittwochsfeier mit dem Schülerhort und den Kindergartenkindern

Dieses Jahr trafen wir uns am Donnerstag, den 07.03.2019 um gemeinsam eine kleine Aschermittwochsandacht zu feiern. Wir trafen uns mit Thomas Seibert in der kleinen Turnhalle der Grundschule. Am Anfang sangen wir ein Begrüßungslied und dann sprachen wir über die Faschingszeit, dass wir uns verkleiden konnten und die Zimmer schön bunt geschmückt waren. Am Aschermittwoch beginnt nun eine eher ruhigere Zeit. Die Fastenzeit. 40 Tage sind es nun in denen wir uns auf Ostern vorbereiten können. Vielleicht wird der eine oder andere auch auf etwas verzichten? Thomas Seibert spendete uns nicht nur das Aschenkreuz, er hatte auch für jede Gruppe etwas Erde, eine Anzuchtschale und Blumensamen dabei. In den nächsten 40 Tagen können wir nun auch beobachten wie die Natur sich verändert und wie in jeder Gruppe nun schöne Blumen anfangen zu wachsen. Zudem hat auch jede Gruppe einen Streifen bekommen mit den Zahlen 1-40. Wenn wir jeden Tag eine Zahl abschneiden können wir auch daran erkennen wie lange es bis Ostern ist. Nachdem wir noch ein Lied sangen und ein Paar Hortkinder ihre Fürbitten vortrugen bekamen wir zum Abschluss noch den Segen von Thomas.