Faschingsferien im Schülerhort

Faschingsferien im „Schülerhort Sonnenschein“
Rosenmontag und Faschingsdienstag war die Kindertagesstätte geschlossen und die Kinder konnten alle nochmal richtig Fasching feiern. Am Mittwoch hängten wir zuerst unsere Faschingsdeko ab und dann waren wir kreativ. Jedes Kind durfte am Laptop sich ein Bild aussuchen dieses schickten wir dann mit dem Namen des Kindes an einen Plotter und mit der Bügelpresse wurde dann ein Stoffbeutel bedruckt. Nun hat jedes Hortkind einen bedruckten Stoffbeutel für seinen Garderobenplatz. Nun durften sie noch die Sachen bedrucken die sie von zuhause mitgebracht hatten. Am Ende des Tages hatten wir ganz viele bedruckte Taschen, T-Shirts und Rucksäcke. Donnerstags besuchte uns Thomas Seibert und wir trafen uns mit den Kindergartenkindern in dem Turnraum der Schule. Dort erzählten wir in einer kleinen Aschermittwochsandacht die Bedeutung der Fastenzeit und Thomas Seibert teilte das Aschenkreuz an alle aus die es haben wollten. Am Freitag fand unser erstes Fußball Training mit Manuel statt. In den Osterferien werden wir an einem Fußball-Hort-Cup in Großostheim teilnehmen und dafür müssen wir fleißig trainieren. Im Anschluss gab es zur Stärkung noch leckere selbstgemachte Crêpes. Drei tolle Tage durften wir zusammen erleben und versprochen, die nächsten Ferien werden auch wieder toll. Einige Überraschungen haben wir uns schon überlegt 
Brigitte, Sinjes, Linda und Manuel