Wir werden zertifiziert zur „fairen Kindertagesstätte“

Faire Kindertagesstätte Sonnenschein, Mömlingen

Schon im vergangenen Jahr haben wir uns auf den Weg gemacht eine „faire Kita“ zu werden. Wir haben im Schülerhort eine Modenschau zum Schulfest auf die Beine gestellt. Die Kinder „entwarfen und schneiderten“ Kleider aus „Müll“. Den Kindern wurde nahegebracht, dass man auch aus „Abfall“ tolle Sachen machen kann – so wie Kinder z.B. in Afrika sich Spielsachen aus Müll basteln.

Vor Weihnachten besuchten die Maxis den Eine-Welt-Laden und schauten sich an, wo die Schokolade herkommt und wie Schokolade hergestellt wird, für die keine Kinder arbeiten müssen und Erwachsene fair bezahlt werden.

Die Murmel unterstützten mit „Weihnachten Weltweit“ Kinder in Indien um ihnen zu ermöglichen eine Kita oder eine Schule zu besuchen und nicht arbeiten zu müssen. Außerdem gingen die Murmelkinder im Eine-Welt-Laden einkaufen, um auch so Kinder mit ihrem Einkauf zu unterstützen.

Im Nikolaussocken, der vom Elternbeirat gefüllt wurde – fanden die Kinder einen Nikolaus der Fairtrade gehandelt wurde. Jedes Jahr an Ostern werden die Osterhasen auch Fairtrade gehandelt sein.

Am 16.03.2018 kam Paula Print, die Zeitungsente, vom Main-Echo zu einigen Maxis und Murmel Kindern der beiden Kindertagesstätten. Die Kinder durften ihr erzählen warum es wichtig ist Fairtrade gehandelte Produkte zu kaufen. Paula Print war ganz überrascht was die Kinder alles wissen und besuchte dann auch nochmal mit ein paar Kindern den Eine-Welt-Laden. Dort konnten sie dann erzählen, wo die Fairtrade Schokolade herkommt und wie sie hergestellt wird.

Wir möchten auch weiterhin die Kinder sensibel machen, wie wichtig es ist, fair gehandelte Produkte zu kaufen.

Vielleicht schauen Sie auch einmal mit ihrem Kind im Eine-Welt-Laden vorbei oder schauen einmal wie viele fair gehandelte Produkte es nun auch schon im Einzelhandel gibt.

Es wäre einfach ein Traum, wenn kein Kind auf der Welt arbeiten gehen müsste um die Familie finanziell zu unterstützen. Alle Kinder sollten das Recht haben zu spielen und zu lernen!

Wir können alleine die Welt nicht ändern, aber wir können schon die Kinder sensibel machen und ein klein wenig Unterstützung teilen.

 

Aus diesem Grund haben wir uns auf den Weg gemacht eine faire Kita zu werden.

Am 20.04.2018 werden wir gemeinsam mit der Kindertagesstätte Regenbogen,

von J. Geister der Projektstelle Faire Kitas aus Dortmund, zu einer

„fairen Kita“ ausgezeichnet – und darüber freuen wir uns sehr.

 

Ihr Kita Team in Zusammenarbeit mit allen Kindern!